Bensheim, Germany

News aus Bensheim

Aktuelle Themen

Bensheim setzt beim Stadtradeln ein Zeichen für den Klimaschutz

Bensheim | 30. April 2024 Rauf auf den Sattel, in die Pedale treten für den Klimaschutz – und die eigene Gesundheit: Bensheim beteiligt sich zum bereits zehnten Mal an der Aktion „Stadtradeln“. Ab dem 1. Mai geht dann auch das Team der Stadt Bensheim hochmotiviert an den Start der bundesweiten Kampagne und legt 21 Tage möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurück, um so ein deutliches Zeichen für Klimaschutz und Radverkehr zu setzen. Insgesamt haben sich für Bensheim 36 Mannschaften angemeldet.

Erste Stadträtin und Team-Kapitänin Nicole Rauber-Jung ist stolz auf die Fahrrad-Mannschaft der Stadt, die aus insgesamt 44 Aktiven besteht. Die Umweltdezernentin hofft auch in diesem Jahr wieder auf zahlreiche Fahrerinnen und Fahrer, die sich beim Wettbewerb anmelden und für Bensheim Kilometer sammeln: „Unser Ziel ist es, das erstklassige Resultat aus dem Vorjahr nochmals zu toppen. Die Messlatte liegt dabei sehr hoch. Bensheim hat im vergangenen Jahr rund 216.000 Kilometer aufs Tacho gebracht und damit eine umgerechnete Einsparung von 41.000 Kilogramm Kohlendioxid erzielt. Jeder Kilometer zählt daher! Wir freuen uns über alle, die für Bensheim in die Pedale treten und damit einen Beitrag zu mehr Klimaschutz leisten.“

Frank Wienecke vom Team Klimaschutz, Umwelt und Energie hat dabei auch den ganz persönlichen Vorteil im Blick: „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Wettbewerbs profitieren auf vielfältige Weise. Denn Radfahren ist nicht nur klimafreundlich, sondern auch gesund und macht Spaß. Wir hoffen, dass die Aktion möglichst viele Menschen zum nachhaltigen Umstieg auf das Rad im Alltag bewegt.“ Die „Stadtradeln“-Mannschaft aus dem Rathaus besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aller Fachabteilungen.

Auch in diesem Jahr wartet auf die Radelnden eine besondere Motivation. Denn die Stadt Bensheim konnte erneut die GGEW AG als Sponsor gewinnen, der den besten Teams attraktive Preise überreichen wird.

Wer mehr zur Kampagne erfahren und den eigenen Drahtesel einem Technik-Check unterziehen möchte, hat dazu am 5. Mai im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags Gelegenheit: Dann berät das städtische Team Klimaschutz, Umwelt und Energie gemeinsam mit dem ADFC Bergstraße am Info-Stand in der Innenstadt am Hospitalbrunnen und führt Fahrradchecks und -codierungen durch.

Eine Anmeldung zum Stadtradeln und eine Teilnahme sind im gesamten Veranstaltungszeitraum bis zum 21. Mai möglich: www.stadtradeln.de/bensheim.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Hier können Sie uns eine Nachricht mit Ihren Wünschen, Anregungen oder Fragen hinterlassen.

Ihre Kontaktdaten