Bensheim, Germany

Bensheim

Veranstaltungen

Am Ende der Welt fängt meine Reise an: Bilder-Abend – Antarktis, Falklandinseln & Südgeorgien

Wann

22.03.2024    
19:00 - 21:00

Wo

Dorfgemeinschaftshaus (DGH) Bensheim-Zell
Gronauer Straße 98, Bensheim, 64625

Mit dem Expeditionsschilf Ortelius bereiste Jürgen Schneider eine der unwirklichsten Regionen unserer Erde. Am Ende der Welt, in der südlichsten Stadt unseres Planeten in Ushuaia, im Süden von Argentinien, beginnt seine Reise. Das erste Ziel ist die Falklandinselgruppe mit vielen endemischen Vogelarten und großen Pinguinkolonien und den gigantischen Seeelefanten, die die Strände der Inseln besiedeln.

Auf den Fahrten auf dem offenen Meer konnte er immer wieder Wale, Albatrosse und viele verschiedene Seevogelarten fotografieren. Ein weiteres Ziel, weiter Richtung Süden, ist Südgeorgien. Bei Temperaturen bis minus 40 Grad kreuzte er zwischen riesigen Eisbergen auf der Suche nach dem Wanderalbatros, der Vogel mit einer Flügelspannweite von über 350 cm, der größten aller Vogelarten. Auf den Inselgruppen besuchte er eine der größten Kolonien der 90 cm großen Königspinguine und Antarktischen Pelzrobbe.

Nach dem Besuch von South Orkney ging es weiter in die Antarktis mit beeindruckenden Eislandschaften, bevor ihn sein Weg zurück durch die berühmte Drake Passage und das Weddellmeer nach Ushuaia zurück führt.

Es erwartet Sie eindrucksvolle Bilder, von einer einmaligen Natur und unberührten Landschaften die nur sehr selten besucht werden.

Wie gewohnt natürlich wieder untermalt mit Vogelstimmen und leiser Hintergundmusik.

Referent: Jürgen Schneider
Eintritt: frei, keine Anmeldung notwendig
Treffpunkt: 
DGH-Zell
Ende: ca. 21:00 Uhr

Veranstalter: NABU Meerbachtal Zell/ Gronau

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Hier können Sie uns eine Nachricht mit Ihren Wünschen, Anregungen oder Fragen hinterlassen.

Ihre Kontaktdaten