Bensheim, Germany

Bensheim

Über uns

Team Stadtmarketing

Mit Aktionen und Projekten wird in Bensheim das Stadtmarketing forciert. Seit April 2020 gibt es die Stabsstelle Stadtmarketing, die von Marion Bopp, Zita Schaider und Erika Arnold gebildet wird. Vieles wurde bereits umgesetzt, die Planungen für eine Vielzahl von Projekten laufen aktuell. Sowohl digital wie auch real taucht das neue Logo immer mehr im Stadtbild auf.

Es war der klassische und oft zitierte Sprung ins kalte Wasser, als das Team Stadtmarketing im April 2020 seine Arbeit aufgenommen hat: Innerhalb weniger Tage sollte ein Online-Portal an den Start gehen, auf dem die Bensheimer Gastronomie und der Einzelhandel präsentiert werden sollten. Die Plattform „bensheim.shop“ war als erster Schritt eines groß angelegten Digitalprojekts geboren. Auch in den sozialen Medien wurden Kanäle (Instagram und Facebook) aufgebaut, auf denen sich die Anbieter*innen präsentieren können.

Nach außen hin sichtbar wird die Arbeit des Stadtmarketings durch die neue Stadtmarke und verschiedene Kampagnen: Das neue Logo symbolisieren zwei Standortmarker, die sich zu einem Herz zusammenfügen. Mit dem Slogan „Herz der Bergstraße“ gibt Bensheim ein eindeutiges Bekenntnis zur Region ab. Die Marke soll möglichst alle Facetten der Stadt repräsentieren: Bensheim steht für Wirtschaftsstärke sowie für eine große und lebendige Kultur-, Vereins- und Bildungslandschaft in einer für Touristen attraktiven Region. Ziel des neuen Erscheinungsbildes ist es, die Wahrnehmung der Stärken von Bensheim nach außen und nach innen zu steigern. Die Initiative stammt aus den Reihen des Bürgernetzwerks. Gemeinsam mit der Stadt wurde ein Leitbild entwickelt, aus dem sich ein Logo für die Innenstadt ableiten lassen sollte. Im Verlauf dieses Prozesses stellte sich heraus, eine neue Stadtmarke zu kreieren, um darunter die gesamte Vielfalt Bensheims abzubilden. In zwei Workshops haben über 30 Vertreter von Bensheimer Vereinen und Institutionen aus den Bereichen Wirtschaft, Handel und Kultur an der Entwicklung mitgewirkt.

Auch die Planungen für Veranstaltungsideen stehen auf der Agenda des Stadtmarketings. Diese werden aktuell durch die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie beeinflusst. Geplant ist u.a. ein Marktfrühstück auf dem Bensheimer Marktplatz. Die Idee: Von April bis einschließlich Oktober sollen dort immer samstags zusätzlich zu Marktständen regionale Akteure weitere Speisen und Getränke anbieten, frei nach dem Motto „regional genial“.

Beteiligt war das Stadtmarketing beim Regionalmarkt „Heimat shoppen“ und beteiligt sich an den Planungen des Weihnachtsmarkts.

Bensheimerleben Broschüre

Durch einen Klick auf die untenstehenden Bilder können Sie sich die Bensheimerleben-Broschüren anschauen.
Viel Spaß beim Lesen!

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Hier können Sie uns eine Nachricht mit Ihren Wünschen, Anregungen oder Fragen hinterlassen.

Ihre Kontaktdaten